Kontakt / Impressum /
Datenschutzerklärung
erweiterte Suche... Newsletter
 

 Zurück

 

Tausende SuperMoto Fotos findest Du hier:
www.SuperMoto-Images.de
Flat Track
Training bei Marco Belli’s Di Traverso Flat Track School mit einer Harley-Davidson 883R

von Udo Meuthen am 19.01.2017

Ich nehme mit meiner Harley-Davidson 883R an einem Training der Di Traverso Flat Track School von Marco Belli teil. Eine einmalige Erfahrung...

 

Title.jpg

Um meine schwere Harley 883R im Oval verwenden zu können suche ich mir aus dem Kalender der Schule einen Kurs aus, welcher in einem größeren Oval stattfindet. Die Pferderennstrecke von Soresina bietet sich dazu mit ihren 800m (Half Mile) an. Ein Shorttrack wäre nicht so gut gewesen.

Die Flat Track Strecke von Soresina, eigentlich eine Pferderennbahn
Die Flat Track Strecke von Soresina, eigentlich eine Pferderennbahn (Foto: UM)

Ich komme in Soresina an. Tolle Atmosphäre die Marco mit seinem Team und seiner Familie den Trainingsteilnehmern vorfinden lässt. Ein richtig cooles Fahrerlager mit seinen Yamaha SR400 Trainingsmaschinen und seiner Yamaha 450 Rennmaschine. Nun kommt meine Harley-Davidson 883R dazu, welche von den anderen Teilnehmern zusammen mit Marcos Bikes neugierig betrachtet wird.  

Das
Das "Fahrerlager", die Aula der Flat Track Schule von Professor Marco Belli (Foto: UM)

Marco Belli, der Professor der Flat Track Schule ist einer der erfolgreichsten Flat Track Fahrer Europas, er hat sogar Rennen in den USA in der AMA gefahren. Ein Training mit Di Traverso, kann ich wirklich jedem Motorradfahrer empfehlen. Nicht nur Rennfahrern wie Marc Marquez oder Valentino Rossi helfen die Techniken die man lernt, auch dem normalen Straßenfahrer, hilft es sehr zu lernen wie man sich in rutschigen Grenzsituationen verhält.

Der Autor unter der Aufsicht vom Professor bei einer Übung, dem Donut
Der Autor unter der Aufsicht vom Professor bei einer Übung, dem Donut (Foto: G. Battaini)

Unter www.ditraversoschool.it befindet sich unter "Calendario" der Kalender. Unter «Contacts» könnt ihr mit Marco Belli Kontakt aufnehmen. Er kann sehr gut Englisch. Bei dem Kurs den ich mache sind auch Teilnehmer aus Deutschland dabei.

Der Autor auf dem Rennbike von Marco Belli
Der Autor auf dem Rennbike von Marco Belli (Foto: G. Battaini)

Nach der Schule am Morgen mit der SR400 geht es am Nachmittag über die gesamte 800m lange Strecke. Erst einmal wieder mit der SR400. Ein echtes Fun Bike, leicht (ca. 165kg) mit nicht zu viel Leistung (17kW/23PS). Ich teste auch die Yamaha 450 von Marco Belli, noch viel leichter (ca. 111kg) aber auch mehr Leistung (ca. 50PS). Sehr angenehm und viel schneller zu fahren. Nun interessiert es mich, wie sich eine für Flat Track vorbereitete Sportster fahren wird.

Stark modifizierte H-D Sportster 883 im Flat Track Trim
Stark modifizierte H-D Sportster 883 im Flat Track Trim (Foto: UM)

Die Sportster ist schwer, trotz jede Menge Umbaumaßnahmen ist das Seriengewicht von 220kg wohl kaum unter 200kg gedrückt worden.

Die Modifikationen:

Fahrwerk: Gabel mit WP progressiven Federn und Progressive Suspension Gabeldämpfern. Von Progressive Suspension sind auch die 15 Zoll langen Federbeine. Diese sind 6cm länger als die Serienteile. Vorderrad 19" mit Heidenau K60 110/80B19, Hinterrad 17" mit Metzeler Rain 160/60R17.

Erste zaghafte Versuche in Oval
Erste zaghafte Versuche im Oval (Foto: C. Cambuli)

Motor:

Ein offener Screamin' Eagle Luftfilter und ein Mikuni HSR42 Flachschieber Vergaser erhöhen die Luftzufuhr. Dazu ein Satz Buell Thunderstorm Köpfe mit viel größeren Ein und Auslass Ventilen und entsprechende Kolben mit Dom, welche die Verdichtung von 9:1 auf 10:1 erhöhen. Die Zündung wurde auf eine CraneCams Hi4 Single Fire umgerüstet. Eine Supertrapp 2 in 1 Auspuffanlage vervollständigt das Motortuning. Über 75PS Leistung bei 6300rpm und über 100Nm Drehmoment am Hinterrad wurden auf dem Prüfstand gemessen. Die Maschine ist mit Tank und Heck des German Harley Cups ausgestattet.

Simulierte Startaufstellung, die 883R und die SR400 der anderen Trainingsteilnehmer
Simulierte Startaufstellung, die 883R und die SR400 der anderen Trainingsteilnehmer (Foto: G. Battaini)

Wie ist nun eine Harley im Oval? Sie fährt sich eher wie die SR mit noch höheren Gewicht, auch die höhere Leistung und das brutale Drehmoment. Jedes Mal wenn ich auf der Geraden bin und kurz mal Vollgas gebe dreht das Hinterrad extrem durch. In den Kurven gebe ich nicht ganz so viel Gas, aus Respekt vor Gewicht und Leistung. Die Reifen ziehen allerdings sehr gut durch die Kurven, der Heidenau hat guten Grip, es findet kaum Untersteuern statt. Ich bin nun gespannt ob der Professor Marco Belli auch mal eine Runde drehen möchte. Er fährt wenige Runden und hat Probleme mit der Schaltung, der Drehzahlbegrenzer der Crane Hi4 ist auf 6300rpm eingestellt, anscheinend auf den Geraden zu wenig für Marco, aber in den Kurven ist der höhere Gang zu lang. Marco hat Problem zu schalten der Schalthebel ist zu niedrig eingestellt. Nach wenigen Runden, mit ständigen Gangwechsel steigt er ab. 

Marco Belli kämpft mit der Schaltung
Marco Belli kämpft mit der Schaltung (Foto: C. Cambuli)

Kommentar: "Reifen sind echt OK, die Maschine ist viel zu schwer, aber interessant. Ich fand nicht den richtigen Gang, und schalten ging nur mies, mit dem viel zu tiefen Schalthebel." In einer Pause verbessere ich die Stellung des Schalthebels. Und setze die Drehzahlbegrenzung auf 7000 rpm. Ich fahre zusammen mit den anderen wieder über das Oval, schalten geht tatsächlich viel besser. Ich frage danach Belli ob er nochmal will. Kaum gezögert, sagt er Ok aber dann will ich das aber sofort hinter mich bringen. Er scheint nicht wirklich begeistert.

Marco Belli gibt der alten Sporty Sporen
Marco Belli gibt der alten Sporty Sporen (Foto: G. Battaini)

Marco driftet mit dem Teil, wie sonst nur mit seiner Yamaha 450. Unglaublich, er steigt gar nicht mehr ab, und alles in dem selben Gang, vermutlich der 4te, ich selber benutze wohl den dritten. Ich glaube er macht 10 Runden, als er anhält sagt er "Das ist ein ganz anderes Motorrad als gestern, fährt sich super!" Ich frage nach dem Gewicht, er: "Spürt man viel weniger, ist aber immer noch sehr anstrengend zu fahren, aber voll geil!". 

_MG_1778.jpg
(Foto: G. Battaini)

Ein geniales Wochenende geht zu Ende, die Erfahrung im Oval kann ich, wie eingangs schon gesagt jedem nur empfehlen. Am Ende des Tages fällt es mir persönlich schwer zu beurteilen, was mir mehr gefallen hat: Selbst mit meiner eigenen Maschine im Oval zu fahren oder einen echten Vollprofi dabei zuzusehen wie er mein Bike am Limit bewegt. Eins steht fest, ich will wieder ins Oval!

IMG_3280.jpg
(Foto: C. Cambuli)

 

Udo Meuthen
19.01.2017 - aktualisiert: 01.02.2017, 10:32 Uhr

 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreibe jetzt den ersten:
Ihr Feedback[Hier klicken um Kommentar zu schreiben...]

...oder Thema im Forum diskutieren [hier klicken]

 

 

Das könnte Dich auch interessieren:
02.09.17 / News
27.8.2017: SuperMoto IDM Cheb - Markus Class setzt Siegesserie fort
Markus Class ist in der Internationalen deutschen SuperMoto... mehr
13.09.17 / News
SuperMoto IDM Schwanenstadt - Markus Class holt vorzeitig den Titel
Zur vorletzten Runde der SuperMoto IDM ging es für die S1... mehr
19.01.17 / Fahrtechnik
Training bei Marco Belli’s Di Traverso Flat Track School mit einer Harley-Davidson 883R
Ich nehme mit meiner Harley-Davidson 883R an einem Training... mehr

  Artikel drucken...

 

:: Steckbriefe ::
Fahrer-Porträt von Lukas Höllbacher anzeigen...Lukas Höllbacher
Husqvarna
mehr Infos
Fahrer-Porträt von Nico Joannidis anzeigen...Nico Joannidis

mehr Infos
Fahrer-Porträt von Manuel Hagleitner anzeigen...Manuel Hagleitner
KTM
mehr Infos
Einschreibelisten
Deutsche Meisterschaft
Weltmeisterschaft
Intercup / ÖM
Alle Fahrer/Piloten mit Resultaten, Fotos, Steckbriefen etc.
 

 

 

 

Fahrerportrais / Steckbriefe | SuperMoto Bikes | Sport / Racing | Sport | Termine/Kalender | Tabellenstände | Rennresultate | Chronologie SuperMoto Meister | Fahrtechnik | Technik & Tuning | Artikel | Archiv Übersicht | Artikel suchen | Nützliches | Strecken | Adressen & Links | Infotainment | Tippspiel | Videos | SuperMoto Shop |  | Newsletter |