Kontakt / Impressum /
Datenschutzerklärung
erweiterte Suche... Newsletter
 

 Zurück

 

Tausende SuperMoto Fotos findest Du hier:
www.SuperMoto-Images.de
Schnelles Eisen: KTM 990 SuperMoto R

von  T.O.M am 01.09.2008

Mit der 990 SuperMoto R erweitert KTM ab Frühjahr 2009 seine LC8-Palette um die angegblich "schnellste SuperMoto aller Zeiten"... 

 

KTM 990 SuperMoto R ROADMit der 990 SuperMoto R erweitert KTM ab Frühjahr 2009 seine LC8-Palette um die schnellste SuperMoto aller Zeiten.

Nicht nur SuperMoto-Fans dürfen sich bereits jetzt auf den KTM Modelljahrgang 2009 freuen.
Mit der 990 SuperMoto R will KTM radikaler, noch puristischer und noch mehr „Ready to Race" will der großvolumige Zweizylinder die Motorradfans in aller Welt begeistern.

Der bekannt antrittstarke und drehfreudige 999 ccm große LC8-Motor soll die 990 SuperMoto R mit gewaltigem Vorwärtsdrang von Kurve zu Kurve spurten lasssen, neu die verbaute Brembo Monoblock Bremsen noch besser verzögern.

Leichtmetall-Schmiederäder sorgen durch die verringerte Masse für noch mehr Handlichkeit und begeisternde Agilität, selbst bei hohen Geschwindigkeiten.
Neuer Tank für eine noch sportlichere Ergonomie

Für eine sportlichere Ergonomie erhält die unter 190 kg leichte SuperMoto R einen kleineren Tank. Für einen großvolumigen Zweizylinder besticht die Neuheit mit einer, dem sportlichen Einsatzzweck entsprechenden, extrem schlanken Tank/Sitzbank-Einheit.

Auffälligstes Unterscheidungsmerkmal zur Standard 990 SuperMoto ist die spektakuläre KTM R-Optik. Die schwarz beschichtete Schwinge, Fußrastenträger und vor allem der pulverbeschichtete und auffällig orangefarben lackierte Gitterrohrrahmen machen die KTM 990 SuperMoto R zu einem optischen Leckerbissen.

Offiziell wird die KTM 990 SuperMoto R der Öffentlichkeit erstmalig im Rahmen der Neuheitenmesse EICMA in Mailand präsentiert.

Der Produktionsstart ist für Februar 2009 geplant.

Weitere Infos: www.ktm.com

 

KTM 990 SuperMoto R TRACK

KTM 990 SuperMoto R LINKS

 T.O.M
01.09.2008 - aktualisiert: 01.09.2008, 21:35 Uhr

Ihr FeedbackKommentare zu diesem Artikel:

von boddle (boddle@madmaexla.de) am 03.09.2008
aha.....schwere supermotos.....wer wissen will wie 150 kg und 200 PS als giga-moto ausehen, der geht auf http://www.giga-moto.de
Schreiben Sie jetzt einen weiteren Kommentar zu diesem Artikel:
Ihr Feedback[Hier klicken um Kommentar zu schreiben...]

...oder Thema im Forum diskutieren [hier klicken]

 

 

Das könnte Dich auch interessieren:
20.04.17 / News
Start im Stadion - die deutsche SuperMoto-meisterschaft geht in die erste Runde
Am 22./23. April startet die SuperMoto IDM (Internationale... mehr
10.09.17 / News
SuperMoto IDM 2017 Schwanenstadt: Zu Gast in Österreich
Zur vorletzten Runde der SuperMoto Internationale Deutsche... mehr
13.09.17 / News
SuperMoto IDM Schwanenstadt - Markus Class holt vorzeitig den Titel
Zur vorletzten Runde der SuperMoto IDM ging es für die S1... mehr

  Artikel drucken...

 

:: Steckbriefe ::
Fahrer-Porträt von Manuel Hagleitner anzeigen...Manuel Hagleitner
KTM
mehr Infos
Fahrer-Porträt von Markus Volz anzeigen...Markus Volz
Husqvarna
mehr Infos
Fahrer-Porträt von Toni Krettek anzeigen...Toni Krettek
Husqvarna
mehr Infos
Einschreibelisten
Deutsche Meisterschaft
Weltmeisterschaft
Intercup / ÖM
Alle Fahrer/Piloten mit Resultaten, Fotos, Steckbriefen etc.
 

 

 

 

Fahrerportrais / Steckbriefe | SuperMoto Bikes | Sport / Racing | Sport | Termine/Kalender | Tabellenstände | Rennresultate | Chronologie SuperMoto Meister | Fahrtechnik | Technik & Tuning | Artikel | Archiv Übersicht | Artikel suchen | Nützliches | Strecken | Adressen & Links | Infotainment | Tippspiel | Videos | SuperMoto Shop |  | Newsletter |